pin uphttps://mostbet-play.kz/1vinhttps://pinup-aze.com/1 win

SCHUTZ VON INFRASTRUKTUR

GREENBLOKK©

Wenn Liegenschaften, Wege oder Anlagen temporär geschützt werden müssen, braucht es eine schnell zu installierende und robuuste Lösung. Die GREENBLOKK L©-Reihe erfüllt diese Kriterien zwischen 1,22m bis zu 2,44m Schutzhöhe.

Geeignet für:
Liegenschaften
Infrastruktur
Anlagen

Verankerte Barrieren & Begrünbare Schutzwände

für Liegenschaften, schützenswerte Infrastruktur und Anlagen

Dieses Modul zeichnet sich aus durch die sehr hohe Standfestigkeit aus. Diese Hochwasserkästen á 1,22 m X 1,22 m X 0,60 m wiegen im befüllten Zustand (wie abgebildet) ca. 1,5 Tonnen je Modul. Zusätzlich werden diese mit Krinner Erdankern im Boden verankert. Die eingelagerte Zwischenwand lässt sich bei Bedarf einfach montieren. Dieses System fügt sich vollkommen in die Umgebung ein und ist teilaufgebaut nicht als Hochwasserschutz erkennbar. Im Abstand von jeweils 2,44m stehen diese, mit Pflanzen bestückten, Kübel direkt an der Gefahrenstelle z. B. am Fluss, vor Gebäuden oder Grundstücken.

Durch die Bepflanzung fügt sich jedes dieser Module ins Stadtbild ein. Außerdem tragen die Produkte der WATERBLOKK-Reihe dazu bei, die CO2-Bilanz von Komunen zu senken.

Die Module können als Stecksystem nach oben erweitert werden.